Philosophie

Kontakt 0178-2887081

info@hounds-die-hundeschule.de

 

© All Rights Reserved by Kathrin Korthauer

Aktualisiert am 03.10.2018

Erziehungstraining

Verhaltensberatung

Beschäftigung

Hundebetreuung

für

Hund & Mensch

Philosophie

 

In unserer heutigen Gesellschaft, in der unsere Haushunde mehr und mehr die Rolle als Sozialpartner und Familienmitglied, denn als Arbeitstier eingenommen hat, ist ein gut erzogener Hund unabdingbar. Ein Hund, der im Haus über Tisch und Bänke springt und draußen nur seine eigenen Wege geht, ist nicht nur anstrengend sondern kann zu einem wahren Albtraum für alle Beteiligten, und auch Unbeteilgten, werden. Trotzdem - oder gerade deswegen - darf und soll der Hund auch Hund bleiben dürfen. Mit artspezifischen Grundbedürfnissen und dem Anspruch auf ein hundgerechtes Leben.

 

Viele Problemsituationen mit Hunden entstehen durch Mißverständisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Hunde senden Signale aus, die der Mensch oft nicht bemerkt oder aber falsch deutet. Ebenso kann unsere Körpersprache auf Hunde sehr irreführend wirken. Der Mensch setzt meist voraus, daß der Hund lernen muß, ihn zu verstehen. Dabei sollte es umgekehrt sein. Die Grundvoraussetzung für ein harmonisches Miteinander mit Hunden sollte nicht nur eine liebevolle und konsequente Erziehung, sondern auch gegenseitiges Verstehen und Respekt sein. Nur so kann sich ein Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund entwickeln und der Hund einen adäquaten Platz in seiner Familie einnehmen.

 

Hunde sind überaus soziale Lebewesen, die ebenso wie wir Menschen Angst, Schmerz, Trauer und Freude empfinden und einen respektvollen und liebevollen Umgang verdienen, so wie wir es uns auch für uns wünschen.

 

 

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

 

Ihre Kathrin Korthauer