Basistraining für Fortgeschrittene

Erziehungstraining

Verhaltensberatung

Beschäftigung

Hundebetreuung

für

Hund & Mensch

Basis- und Sozialisierungs-Gruppe

Das Zusammenleben mit einem Hund bringt immer wieder neue Herausforderungen mit sich. Deshalb sollte die Erziehung eines Hundes nicht mit der Welpen- und Junghundeausbildung enden. Es ist leider ein Trugschluß, daß ein Hund nach Abschluß der Welpen- und Junghundphase auch die Lehrzeit und somit die Erziehungzeit beendet ist. Ein Hund lernt immer - auch die unerwünschten Verhaltensweisen! Besonders junge Hunde, die gerade heranwachsen und pubertäre Phasen durchleben, brauchen weiterhin eine liebevolle, aber konsequente Ansprache. 


Die Basis- und Sozialisierungsgruppe ist eine altersgemischte Trainingsgruppe für Hunde ab 5 Monaten bis ins erwachsenen Alter.  Oder für Hunde und deren Besitzer, die noch gerne etwas dazu lernen möchten. Hier lernen Hund und Mensch ihre Kommunikation zu erweitern und verfeinern und auch unter größerer Ablenkung zu arbeiten um das Vertrauen und die Bindung zueinander zu stärken.

Es wird nach dem "Lernstand-Prinzip" gearbeitet. D.h. die Übungen werden dem Alter und Lernstand des Hundes auch im Gruppentraining individuell angepasst.

 

Trainingsinhalte


  • Das Erlernen neuer Hörzeichen
  • Freifolge mit den erlernten Hörzeichen
  • Ablage
  • Distanzkontrolle
  • Suchspiele
  • Interaktion in der Gruppe mit Hund und Mensch
  • Training in Feld und Wald unter Ablenkung
  • Stadtbesuch


Die Teilnehmerzahl beläuft sich auf max. 8 Hund/Mensch Teams pro Kurs 



Trainingzeit : Mittwoch 18.00 - 19.00 (Sommerzeit)


                        Sonntag:  11.00 - 12.00

 

Kosten:  85 Euro/ 6 Gruppenstunden 


Um vorherige Anmeldung wird gebeten!


Kontakt 0178-2887081

info@hounds-die-hundeschule.de


© All Rights Reserved by Kathrin Korthauer

Aktualisiert am 27.08.2019