Individuelles Erziehungs- und Verhaltenstraining

Kontakt 0178-2887081

info@hounds-die-hundeschule.de

 

© All Rights Reserved by Kathrin Korthauer

Aktualisiert am 03.10.2018

Erziehungstraining

Verhaltensberatung

Beschäftigung

Hundebetreuung

für

Hund & Mensch

Individuelles Erziehungs- und Verhaltenstraining

Das Einzel- und Verhaltenstraining ist ein Intensiv- und Individualtraining und bietet sich besonders für schwierige, unverträgliche, sehr ängstliche oder jagende Hunde an. Auch Problemsituationen im häuslichen Bereich lassen sich mit dem Einzeltraining sehr gut lösen.

 

Damit ein individuell auf Hund und Halter abgestimmtes Trainings- und Verhaltensprogramm ausgearbeitet werden kann, beginnt das Einzeltraining immer mit einem Hausbesuch um Hund und Mensch in Ihrer gewohnten Umgebung kennen zu können. Der Hausbesuch beinhaltet eine gründliche Anamnese des Hundes, der aktuellen Situation, dem dazugehörigen sozialen Umfeld und einem Praxisteil, um sich einen Gesamteindruck verschaffen und einen Trainingsplan erstellen zu können. Das Einzel- und Verhaltenstraining findet dort statt, wo das Problem auftaucht: Im Haus, im Straßenverkehr, im Feld, in Konfrontation mit anderen Hunden, etc.

 

Die Anzahl und Dauer der Trainingseinheiten ist abhängig von der bestehenden Problematik und dem Lerntempo des Mensch/Hund Teams!

 

Einige Beispiele für Problemverhalten:

 

Ihr Hund zeigt:

 

  • Übermäßiges Bellen
  • Starkes Ziehen an der Leine
  • Aggressionsverhalten an der Leine
  • Ausgeprägten Schutztrieb
  • Ausgeprägten Jagdtrieb
  • Dominanz - und Territorialverhalten, auch gegenüber den Familienmitgliedern
  • Extreme Ängstlichkeit (Trauma, Deprivationsschäden)
  • Große Unsicherheit in alltäglichen Situationen
  • Meideverhalten
  • Unangemessenes Aggressionsverhalten (gegenüber Hunden und/oder Menschen)
  • Verlassensängste /Zerstörungswut beim Alleinebleiben

Termine nach telefonischer Absprache unter

Tel. 0178-288 70 81